Gesamtsieger 2009

Die Nanion Technologies GmbH wurde 2002 als Spin-off des Center for NanoScience (CeNS) der Ludwig-Maximilians-Universität München gegründet. Das Nanion-Team hat zwei hochwertige Analyse-Instrumente (Port-a-Patch und Patchliner) für die Elektro-physiologie entwickelt und erfolgreich im globalen Markt eingeführt. In Nanions Messinstrumenten kommen mikrostrukturierte Chips zum Einsatz, welche die normalerweise beim Patch Clamp-Verfahren (Nobelpreis 1991) verwendete Pipette ersetzen.

Mit der neuen Technologie werden Patch Clamp-Untersuchungen automatisiert und parallelisiert und so die Grundbedingungen für ihren standardisierten, industriellen Einsatz geschaffen. Das neue Chipformat zur schnellen und kostengünstigen Analyse von Arzneimittelwirkungen an Ionenkanälen macht die Entwicklung von neuen Medikamenten effektiver und sicherer.

Kategorie Markt/Kunde

Kategorie Prozesse

In der Kategorie Markt und Kunde gewann die Activaero GmbH.

Activaero ist der weltweite Technologieführer bei der Entwicklung von Drug-Delivery-Technologien zur optimierten Effizienz und Präzision in der Inhalationstherapie durch kontrollierte Atmung. Diese innovativen Technologien ermöglichen eine sicherere, kosteneffizientere und wirksamere Behandlung von Lungenkrankheiten. Activaero kann als Kompetenzzentrum für Aerosolmedizin auf viele erfolgreiche Kollaborationen bei der Lungenwirkstoffentwicklung in präklinischen und klinischen Projekten zurückblicken.

In der Kategorie Prozesse gewann die ChemCon GmbH.

Die ChemCon GmbH hat sich auf die Entwicklung und Herstellung kleiner Mengen hochaktiver Pharmawirkstoffe für seltene Krankheiten spezialisiert. Das innovative Konzept hierbei ist die Anpassung der Infrastruktur und der Produktionsmittel an den jeweiligen Herstellungs-prozess. Dadurch können solche Wirkstoffe schnell, in höchster Reinheit, mit großer Sicherheit für die Mitarbeiter und sehr umweltfreundlich produziert werden.Da gerade bei seltenen Krankheiten Tage über Leben und Tod entscheiden können, trägt dieses Konzept aktiv zur Rettung von Menschenleben bei.

Kategorie Produkt/Technologie

Kategorie Finanzen

In der Kategorie Produkt und Technologie gewann 2009 die TRION Pharma GmbH.

TRION Pharma GmbH ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das trifunktionale Antikörper, genannt Triomab®, entwickelt. Diese Antikörper aktivieren gleichzeitig mehrere Abwehrmechanismen des patienten-eigenen Immunsystems gezielt gegen Krebs. Das Ergebnis: Tumorzellen werden mit bislang unerreichter Präzision und Effizienz zerstört, und das Immungedächtnis wird aktiviert. Removab® (Catumaxomab) wurde 2009 als erster Vertreter der Triomab®-Familie in Europa zugelassen. Es ist nicht nur das erste zugelassene Medikament zur Behandlung von malignem Aszites, sondern auch der erste bispezifische, trifunktionale Antikörper weltweit am Markt.

In der Kategorie Finanzen wurde die Cabot Nanogel GmbH zum Sieger gekürt.

Die Cabot Nanogel GmbH ist ein 2002 gegründetes Tochterunternehmen der Cabot Corporation. In diesem neuen Geschäfts-bereich produziert und vermarktet Cabot Aerogel unter dem Markennamen Nanogel. Dieses faszinierende Material ist der beste Feststoffisolator der Welt, mit Dämmwerten, die etwa doppelt so hoch sind wie die der besten herkömmlichen Isoliermaterialien. Niedriges Gewicht, Lichtdurchlässigkeit, eine wasserabweisende Ober-fläche, eine feine Porenstruktur und chemische Stabilität geben diesem einzigartigen Material das Potenzial für unzählige Anwendungen.