Bewerbung und Auswahlverfahren

Bewerbungskriterien

Um beim STEP Award teilnehmen zu können, sollte Ihr Unternehmen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Innovatives und wachstumsstarkes junges Unternehmen aus den Bereichen Artificial Intelligence, Energiewende, Health Industry, Material Science oder Mobility, das vorrangig im B2B-Geschäft tätig ist
  • Kleines oder mittleres Unternehmen mit zehn oder mehr Mitarbeitern, das auf Wachstum ausgerichtet ist
  • Mindestens drei Jahre am Markt
  • Jährlicher Umsatz von mindestens 0,5 Mio. Euro
  • ggf. Ausgegründetes Unternehmen/Management Buy-Out (MBO)

Bewerbungsprozess

Bewerbungsphase

Die Bewerbungsphase für den STEP Award 2019 ist abgelaufen.

Sie möchten über den Bewerbungsstart zum STEP Award 2020 informiert werden?

 

Nominierungsphase

In der Nominierungsphase wird nach intensiver Prüfung aller eingereichten Bewerbungen eine erste Vorauswahl getroffen.

Juryphase und Elevator Talk

Die Jury setzt sich aus Vertretern der Förderer und Partner des STEP Awards sowie unabhängigen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Sie bewertet die Leistungen der Bewerber anhand der Balanced Scorecard und wählt die Finalisten und Preisträger aus.

Alle Finalisten werden am 2. Dezember 2019 nach Königstein bei Frankfurt zu einem Elevator Talk eingeladen, um sich und ihr Unternehmen vor der Jury zu präsentieren.

Preisverleihung

Die Auszeichnung der Preisträger findet im Anschluss an den Elevator Talk am 2. Dezember 2019 im Rahmen einer feierlichen Gala statt.

Kategorienpreise

Aus den fünf Bereichen Artificial Intelligence, Energiewende, Health Industry, Material Science und Mobility wird jeweils ein Kategoriensieger ausgezeichnet. Jeder Kategoriensieger erhält einen Preis sowie ein Servicepaket mit unterstützenden Maßnahmen. Zudem profitiert der Preisträger von der breiten Medienwirksamkeit und der Reichweite der F.A.Z.-Gruppe. Darüber hinaus öffnen die Förderer und Partner des STEP Awards für die Gewinner ihre Netzwerke und binden die Preisträger in ihre Kommunikation ein.

Sonderpreis „New Work“

Neben den Kategorienpreisen wird zusätzlich der Sonderpreis New Work vergeben. Ausgezeichnet werden soll ein Wachstumsunternehmen, das sich der Zukunft der Arbeit widmet und mit einer innovativen Lösung dem grundlegenden strukturellen Wandel der Arbeitswelt begegnet, beispielsweise durch alternative Arbeitsmodelle und -formen. Für diesen Preis ist keine separate Bewerbung möglich.

Bewertungskriterien

Die Bewertungskriterien des STEP Awards orientieren sich an den wichtigsten Merkmalen am Markt erfolgreicher Unternehmen. Die Bewertung erfolgt anhand der Balanced Scorecard.

  • Markt/Kunde
  • Prozesse
  • Technologie/Produkt/Dienstleistung
  • Finanzen
  • Nachhaltigkeit

Zusätzliches Kriterium sind innovative Lösungsansätze rund um den Themenkomplex „New Work“.